≡ NAVIGATION EINBLENDEN

Lerncoaching für Auszubildende

Endlich keine Schule mehr! - Jetzt wird alles besser!

Azubis

Als Azubi bist in Deinem Arbeitsgebiet angekommen. Dort möchtest Du Dein Geld verdienen und mit guten Leistungen Deinen Lebensunterhalt bestreiten. Einerseits hast Du keine Schulfächer mehr, mit denen Du wenig anfangen kannst, andererseits kommt viel Neues hinzu, von dem Du bisher noch kaum etwas gehört hast.

Deine Lernsituation ändert sich ebenfalls. Die Lernzeit ist knapp, die Ernsthaftigkeit steigt, denn die Ergebnisse der Ausbildung sind Dein erster Nachweis, wie gut Du in Deinem Beruf sein wirst. Ein guter Abschluss der Ausbildung ist ein wichtiger Schritt, um den gewünschten Arbeitsplatz zu bekommen.

Unsere Lerncoaches kennen die Anforderungen der Betriebe und der beruflichen Ausbildung. Sie finden mit Dir heraus, wie Du als Azubi am besten lernst, welche Lernstrategien zu Dir passen, wie Du Drucksituationen erfolgreich bewältigst und wie Du Deine Ziele erreichst.

In der Denkbar4U gibt's für Azubis verschiedene Wege des Lerncoachings:

Einzel- oder Gruppencoaching

In einem unverbindlichen kostenlosen Vorgespräch erklärst Du uns Dein Anliegen und wir besprechen, wie wir am besten vorgehen. Wenn Du willst – und nur dann – starten wir mit dem Coaching. Meist nach wenigen Sitzungen wirst Du erleben, wie einfach Lernen ist und wie viel Spaß es macht, Lernerfolge zu schaffen.

Lernseminare und -workshops

Wir veranstalten regelmäßig Seminare und Workshops über die Grundlagen des Lernens und zu verschiedenen, typischen Lernthemen in der Berufsausbildung. Die Termine und Kursbeschreibungen findest Du über die Links in unserem Terminplan. Hier kannst Du Dich auch direkt anmelden. Auf Wunsch halten wir auch in Deinem Ausbildungsbetrieb Vorträge und Workshops.

Lerncoaching bietet die Denkbar4U auch für

Schüler/innen Studenten Erwachsene Schulen Unternehmen

Lerntipp des Monats

Vokabel lernen nebenbei

Vokabeln, die Ihr Euch nicht merken könnt, auf einen Zettel schreiben und an einen Ort kleben oder stecken, an dem Ihr öfters vorbei kommt. z.B. auf den Rand des Bildschirms kleben, oder neben den Spiegel.

Blog

Je mehr wir in uns aufnehmen, desto größer wird unser geistiges Fassungsvermögen.

Seneca (römischer Philosoph)


Wer sich fürchtet zu fragen, schämt sich zu lernen.

Dänisches Sprichwort


Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

Albert Einstein


Lernbar4U Logo

Privatunterricht und Nachhilfe für Schule, Ausbildung und Beruf

Suchst Du Unterstützung, um fachliche Lücken zu schließen oder versäumten Stoff schnell und effizient aufzuholen, findest Du in der Lernbar4U die richtigen Ansprechpartner …mehr